Rückblick - Jahreskonzert 2019
Banner
Email an die Blaskapelle
Impressum
Login
Home Termine Kontakt Rückblick Musiker Verweise

2019 2018
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
2008
2007
2006
2005
2004
2003
2002
2001
2000
1999
1998
13.05.2019

Jahreskonzert 2019

Jahreskonzert 2019

Es war ein super Gefühl im voll besetztem Bürgerhaus das diesjährige Konzert zu spielen. Ein großes Dankeschön an unser Publikum für das zahlreiche erscheinen. Nach einem tollen Auftakt mit den beiden Stücken Rise of the Firebird und Das Boot, hat uns unsere Moderatorin Katharina Fütterer etwas über die beiden Stücke erzählt so dass wir Musiker eine kurze Verschnaufpause hatten bevor sie das nächste Stücke Out Of Africa ankündigte. Für den darauffolgenden Titel On the Sunny side of the Street haben wir gesangliche Unterstützung auf die Bühne geholt. Valerie Brick hat nicht nur den Swing im Blut und in der Stimme, wie wir später noch erleben werden. Mit unserem letzten Stück Fade of the Golds vor der Pause konnten wir nochmal zeigen welche unterschiedliche Musikrichtungen so ein Konzert zu bieten hat.
Die Pause war für uns Musiker sehr wichtig um uns mit frischen Getränken und einer kleiner Stärkung aus der Küche für die zweite Hälfte zu wappnen. Los ging es mit Summon the Heros. Dann folgte das schon etwas ältere Stück Pepe, ein Paso Doble. Wir hatten aber kein Stier im Rennen sonder einen ganz besonderen Musiker mit seinem nicht ganz kleinen Instrument. Felix Zeller am Marrimbaphone, hat uns nach ein paar von uns angespielten Takten des Paso Doble mit einem hervorragendem Solo in die Stierkampfarena mitgenommen... Herzlichen Dank für die tolle Bereicherung. Ich glaube das Publikum hätte diesen Klängen gerne noch eine Weile zugehört. Dann kamen unsere jungen Zuhörer wieder mal mehr in den Genuss von eher moderner Blasmusik. Ein Medley der bekannten Gruppe Coldplay stand auf dem Programm, gefolgt von einem Stück das vermutlich jeder kennt und den dazugehörigen Film sicherlich vor Augen hatte. Nämlich der Zauberer von Oz. Hierzu kam wieder Valerie zu uns auf die Bühne und verzauberte uns mit ihrem Gesang. Das letzte Stück war dann wieder genau das Gegenteil vom ruhigen Zauberer denn es ging in den wilden Westen. Moments of Morricone. Pferde ritten zwar keine durchs Bürgerhaus, aber man könnte dennoch die bleischwere Luft riechen die bei diesem Stück in der Luft lag... An dieser Stelle war eigentlich Schluss mit unserem Konzert aber unsere Besucher wollten noch mehr hören und so verabschiedeten wir uns mit den Worten bzw. mit den Takten von ABBA’s großem Hit Thank you for the Musik.
Hier an dieser Stelle wollen wir uns bei allen bedanken die zum Gelingen dieses Konzertes beigetragen haben. Dem 1.FCK Fanclub für den Ausschank und den fleißigen Harthäusern in der Küche bei der Essensvorbereitung und Ausgabe. Josua Niklas der Fotograf, der unser Konzert in Bildern festgehalten hat. Katharina Fütterer, die wie schon die letzten Jahre mit ihrer tollen Moderation durchs Programm führte. Allen Musikerinnen und Musiker die immer fleißig in die Probe kamen und zuhause stundenlang geübt haben. Und natürlich ganz besonders an unseren Dirigenten Dominik Christmann der es wie immer geschafft hat mit viel Geschick uns auf das Konzert vorzubereiten. Der auch stundenlang nach den passenden Stücken gesucht hat, sich auf die Proben vorbereitet hat und bei uns Musiker alle Zweifel ausgeräumt hat wenn wir der Meinung waren das wird nichts.
Und wie es immer so schön heißt, nach dem Konzert ist vor dem Konzert möchte ich gerne mal Mäuschen bei Dominik sein der bestimmt gedanklich schon beim nächsten Konzert 2020 ist. Also wir hoffen es hat Ihnen gefallen und würden uns sehr freuen Sie bei einem unserer Auftritte begrüßen zu dürfen und dann natürlich auch wieder am Konzert welches dann unter dem besonderen Stern von 40 Jahre Blaskapelle Schwegenheim steht.
Ihre Blaskapelle Schwegenheim
styles/bks2/gifs/line.gif
styles/bks2/gifs/guestbook.gif
Gästebuch